Argentinien: Kurz-Info

Infos über Visum, Währung, Sprache und Religion, Impfungen und vieles mehr.

Argentinien WappenArgentinien ist eine Republik im Süden Südamerikas. Es ist der achtgrößte Staat der Erde und der zweitgrößte des Kontinents; im Hinblick auf die Einwohnerzahl nimmt es dort den dritten Rang ein. 

Visum

Für Bürger aus den meisten europäischen Staaten genügt der Reisepass zur Einreise.
Bei der Einreise wird eine Aufenthaltserlaubnis für 90 Tagen im Pass eingetragen.

Währung

Argentinischer Peso (ARS).

Wechselkurs (Cirka-Angaben): 1 Euro = 11 Argentinischer Peso

US-Dollar lassen sich grundsätzlich im ganzen Land problemlos tauschen.
Mit ec-Bankkarten sowie deutschen Kreditkarten und der PIN kann an Geldautomaten Bargeld abgehoben werden.

Sprache & Glaube/Religion

Amtsspache in Argentinien ist Spanisch.
Regionale Verkehrssprachen: Deutsch, Quechua, Guaraní.

Etwa 76,5 % der Bevölkerung sind römisch-katholischen Glaubens. Neben dem Katholizismus bestehen offiziell über 2500 registrierte Kulte und Religionen.

Impfungen

Das Auswärtige Amt empfiehlt einen Impfschutz gegen Gelbfieber, Tetanus, Diphtherie, Keuchhusten und Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt über 4 Wochen auch Hepatitis B, Tollwut und Typhus.

Hauptstadt & Politik

Hauptstadt  ist Buenos Aires.

Argentinien ist eine Bundesrepublik als Präsidentielle Demokratie. Staatsoberhaupt und zugleich Regierungschef ist Präsidentin Cristina Fernández de Kirchner.

Zeit

Mitteleuropäische Zeit minus vier Stunden.

Telefonvorwahl

+54

Internet-TDL

.ar

Landkarte