Kleine Reisefibel für Bolivien

Bolivien freut sich auf Ihren Besuch! Für Sie ist diese Reisefibel. Damit Ihr Urlaub / Ihre Reise nach Bolivien traumhaft schön wird.

Bolivien erwartet Sie: Lassen Sie sich überraschen von der Vielfalt an Landschaften und Klimazonen, von majestätischen Gipfeln, trockenen Wüsten, üppigen Dschungel und Savannen von beeindruckenden Weite.

Für Ihren Urlaub oder Ihre Reise nach Bolivien finden Sie hier die wichtigsten Tipps und Ratschläge: 

Vor Reiseantritt

  • Prüfen Sie, ob für Ihre Reise ein Visum erforderlich ist.
  • Schließen Sie rechtzeitig eine Reise-Krankenversicherung ab.
  • Prüfen Sie, ob für Ihre EC-Karte eine Freischaltung für die Benutzung außerhalb von Europa notwendig ist.
  • Überprüfen Sie die Reisedokumente auf ihre Gültigkeit.
  • Für Notfälle fertigen Sie Kopien Ihrer Flugtickets, Kredit- und EC-Karten. Kopieren Sie auch Ihrer Reisepass.
  • Notieren Sie die Telefonnummern Ihrer Kreditkarten-Unternehmen.
  • Stellen Sie notwendige Medikamente zusammen und bevorraten sie sich ausreichend.

Impfungen

Immer wieder lesen wir, dass für Reisende nach Bolivien eine Gelbfieberimpfung zwingend vorgeschrieben ist. Wir meinen, für Aufenthalte im bolivianischen Hochland ist das nicht notwendig. Und Sie werden bei der Einreise daraufhin nicht kontrolliert. Bei Reisen ins Tiefland (Amazonasgebiet) sollten Sie eine Gelbfieberimpfung anwenden.
Besprechen Sie das Impfproblem mit Ihren Arzt und informieren Sie sich bitte über aktuelle Impfempfehlungen bei Ihrem Gesundheitsamt oder auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes.

Einreise in Bolivien

Bei der Einreise erhalten Sie im Flugzeug ein Einreiseformular. Bitte im Flieger ausfüllen. Das Formular bleibt bis zur Ausreise im Reisepass. Ferner müssen Sie ein Zollformular ausfüllen, das bei der Einreise im Flughafen einbehalten wird.

Zeitverschiebung

La Paz/Bolivien liegt zur deutschen Zeit fünf Stunden zurück (in der Sommerzeit sind es sechs Stunden).

Aufenthalt in Bolivien

Urlaubsreisende aus Deutschland benötigen für den Aufenthalt in Bolivien kein Visum. Sie dürfen sich maximal 90 Tage in Bolivien aufhalten. Mehrfache Ein- oder Ausreisen sind erlaubt. Für andere Aufenthalte (Geschäftlich, Studium) benötigen Sie für Bolivien ein Visum.

Sicherheit in Bolivien

Bolivien ist eines der ärmsten Länder Lateinamerikas. Und es ist touristisch nicht so erschlossen, wie wir das von klassischen Urlaubsländern gewohnt sind. Aber in Bolivien können Sie sicher reisen. Genießen Sie als Tourist sorgenfrei Landschaft, Land & Leute und Flora & Fauna. Wenn sie sich richtig verhalten, brauchen Sie sich um Ihre Sicherheit nicht zu sorgen!
Bitte verhalten Sie sich in den größeren bolivianischen Städten so wie überall auf der Welt:

  • Achten die auf ihr Gepäck.
  • Tragen Sie Schmuck und Kameras nicht offen zur Schau
  • Halten Sie Handtaschen verschlossen und tragen diese eng am Körper
  • Geld und Kreditkarten verborgen in Brust- oder Gürteltaschen mitführen

Auf Touren über Land sollten Sie sich eher landestypisch kleiden. Betonen Sie durch Aufmachung und Kleidung nicht den Touristen-Status.

Telefonieren von Bolivien nach Deutschland

Auch in Bolivien gilt die internationale Vorwahl für Deutschland: +49. Wählen Sie in Bolivien vor der +49 die Nummer der bolivianischen Telefongesellschaft, z.B. 0010 +49 + Nummer in Deutschland.

Internet in Bolivien

Ähnlich wie Mobilfunk ist das Internet in Bolivien weit verbreitet. Fragen Sie im Hotel danach. Die Verbindungsgeschwindigkeit ist teilweise geringer als bei uns in Europa üblich. Überall in Bolivien (auch auf dem Land) finden Sie Internet.Cafes.

Stromversorgung in Bolivien

Meistens finden Sie in Bolivien Steckdosen mit 220 Volt Wechselstrom. Sinnvoll ist ein Adapter für 110 Volt mitzunehmen, da einige Steckdosen mit 110 Volt betrieben werden.

Höhenkrankheit

Das bolivianische Hochland liegt regelmäßig in Höhen deutlich über 3000m. Viele Reisende bleiben da von der Höhenkrankheit nicht verschont. Haben Sie Probleme mit der Höhenkrankheit, empfehlen wir Durchfall- und Kopfschmerzmittel mitzunehmen. Informieren Sie sich auch im Vorfeld über Behandlungsmöglichkeiten der Höhenkrankheit. Natürlich können die sich ggf. auch in Bolivien mit entsprechender Medizin behandeln lassen. Gebräuchlich sind auch alternative Methoden wie Koka-Tee oder Kauen von Koka-Blättern.

Bezahlen in Bolivien

Die bolivianische Landeswährung ist der Boliviano. Man kann sagen: 1 Euro gleich 10 Bolivianos. Beinahe überall in Bolivien können Sie ebenso mit US-Dollar bezahlen.
Geldautomaten finden Sie in allen größeren Städten. Auszahlen lassen können Sie Euros oder US-Dallar. Sie benötigen eine EC-Karte mit Maestro-Symbol.

Trinkgelder in Bolivien

Die Preise für Lebenshaltung und Restaurantbesuche sind in Bolivien recht niedrig. Üblichenweise sind Trinkgelder in Restaurants bereits inclusive. Trotzdem sollten Sie Servicekräfte ggf. mit einem angemessenen Trinkgeld belohnen. Auch Reiseleiter und einheimische Mitarbeiter in der Tourismusbranche freuen sich über eine kleine Aufmerksamkeit.

Links

Deutsche Botschaft Bolivien in La Paz

Bolivianische Botschaft in Deutschland

Bolivien erwartet Dich:

Galapagos Insel erleben

Galapagos-Insel-erleben-1

Reisen Sie auf den Spuren von Darwin

Die Galapagos-Inseln liegen etwa 1000 km vom Festland Ecuadors entfernt.
Galapagos-Insel-erleben-2Eine Reise zu den Galapagos-Inseln mit ihrer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt, gehört zu den ganz großen Klassikern in Südamerika  »mehr...

Machu-Picchu-Stadt-in-den-Wolken

Machu Picchu

Die Stadt in den Wolken.
Geheimnisumwittert liegt sie mitten im Urwald von Peru auf einem hohen Berg. Viele Jahrhunderte war die Stadt vergessen, bis sie 1911 wiederentdeckt wurde. Erleben Sie das einzigartige Geschick der Inka-Architekten.  »mehr...

Patagonien

Wo die Welt zu Ende ist.
Patagonien-Wo-die-Welt-zu-Ende-istIn Patagonien erwartet Sie eine bezaubernde Wildnis am Ende der Welt. Von der mystischen Inselwelt Chiloés bis zu den mächtigen Gletschern und Gipfeln der einzigartigen Nationalparks findet man hier eine der letzten ursprünglich erhaltenen Regionen der Erde. Ein unverdorbenes Land am unteren Zipfel Südamerikas  »mehr...

Welcome-to-South-America-Tours-de

Neu:
Mountainbike-Touren

Bolivien ist das reinste Paradies für Mountainbiker

Dank der Anden bietet Bolivien ideale Bedingungen für Mountainbike-Fahrer. SuedamerikaTours.de organisiert Tagestouren, mehrtägige Touren und Rundreisen für Biker. Alle Touren werden von uns geplant und durchgeführt. Buchen können Sie direkt bei uns. »mehr...

Salar de Uyuni

Von surreal anmutende Schönheit.

Salar-de-Uyuni-Salzsee

Der Salar de Uyuni ist mit einer Fläche von über 12.000 km2 (fast ein Drittel der Fläche der Schweiz) der grösste Salzsee der Welt. 
Mit den mondähnlichen Senken und kristallinen Strukturen wirkt der Salar, als sei er nicht von dieser Welt. Für Reisende ist er wohl eines der imposantesten Highlights Südamerikas  »mehr...

Erlebnisreisen für Entdecker

Individuell und in einer kleiner Gruppe.

Die außergewöhlichen Orte Südamerikas entdecken. 
Erlebnisreisen-fuer-EntdeckerAlle Reisen können wir auch nach Ihren Vorstellungen gestalten und zu Ihrem Wunsch-Termin durchführen. Gerne arbeiten wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot aus  »mehr...

Tour - Bausteine

Jetzt können Sie Ihre Lieblingstour noch erlebnisreicher gestallten: Unsere Tour-Bausteine sind die ideale Ergänzung zu unserem Standard Touren. Verlängern Sie um einige Tage oder hängen Sie einfach die Bergtour an, die Sie schon immer machen wollten  »mehr...

Go to top

. . . . . . . . Powered by Clemens-August Wilken