Beste Reisezeiten in Mexiko

Der größte Staat Mittelamerikas grenzt sowohl an der Pazifik- als auch an der Karibikküste. Somit ist Mexiko verschiedenen Meeresströmungen ausgesetzt, die Einfluss auf die klimatischen Bedingungen nehmen. Weiterhin ist der größte Teil des Landesinneren sehr Gebirge, wobei so auch die Temperauren höhenabhängig sind. In Mexiko herrschen Trocken- und Regenzeit; etwas kühler und trockener sind die Monate Oktober – Mai, dagegen regenintensiv die Sommermonate Juni – September. So werden vor allem die Wintermonate bei Urlaubern bevorzugt.

Küstenregion

In den Sommermonaten herrschen an der Küste recht hohe Temperaturen und die Luftfeuchtigkeit erscheint einem als recht unangenehm. Während dieser Zeit treten vor allem an der Karibikküste tropische Regenschauer auf, die zwar von kurzer Dauer sind aber recht stark. Zudem sind vor allem während der Monate September – Oktober mit tropischen Stürmen und Hurrikane zu rechnen, bei denen die Stürme tief bis ins Landesinnere noch spürbar sind. Aufgrund dessen eignen sich vor allem die Monate November – April für einen Urlaub an der Küste, da dort Temperaturen sehr angenehm und auch die Luftfeuchtigkeit gering sind.

Nordwesten

Aufgrund des kühlen Stromes aus kalifornischer Richtung sind die Temperaturen nicht extrem heiß, doch sorgt dieser für ein sehr trockenes Klima, was den Nordwesten Mexikos fast wüstenähnlich erscheinen lässt.

Landesinnere

Auch im Hochland herrscht während der Wintermonate Trockenzeit und während der Sommermonate Regenzeit. Hinzu kommt die Abhängigkeit von der Höhe, wobei hier in mehreren Phasen unterschieden wird:

  • Tierra caliente: Die heiße Zone bis zu etwa 800 Höhenmeter, wozu auch die Küstenregion zählt, weist eine Durchschnittstemperatur von 25 °C und vor allem die Sommer sind luftfeucht.
  • Tierra temporada: In der gemäßigten Zone zwischen 800 – 1600 Meter Höhe ist das Klima milder und die durchschnittliche Temperatur liegt bei angenehme 20 °C.
  • Tierra fría: Oberhalb der 1600 Höhenmeter, dem Hochland, spricht man von der kalten Zone, bei der die Tagestemperaturen bei 15 °C liegen, aber die Nächte deutlich abkühlen. In den Wintermonaten muss in den Hochlagen mit Schneefall gerechnet werden.

Galapagos Insel erleben

Galapagos-Insel-erleben-1

Reisen Sie auf den Spuren von Darwin

Die Galapagos-Inseln liegen etwa 1000 km vom Festland Ecuadors entfernt.
Galapagos-Insel-erleben-2Eine Reise zu den Galapagos-Inseln mit ihrer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt, gehört zu den ganz großen Klassikern in Südamerika  »mehr...

Machu-Picchu-Stadt-in-den-Wolken

Machu Picchu

Die Stadt in den Wolken.
Geheimnisumwittert liegt sie mitten im Urwald von Peru auf einem hohen Berg. Viele Jahrhunderte war die Stadt vergessen, bis sie 1911 wiederentdeckt wurde. Erleben Sie das einzigartige Geschick der Inka-Architekten.  »mehr...

Patagonien

Wo die Welt zu Ende ist.
Patagonien-Wo-die-Welt-zu-Ende-istIn Patagonien erwartet Sie eine bezaubernde Wildnis am Ende der Welt. Von der mystischen Inselwelt Chiloés bis zu den mächtigen Gletschern und Gipfeln der einzigartigen Nationalparks findet man hier eine der letzten ursprünglich erhaltenen Regionen der Erde. Ein unverdorbenes Land am unteren Zipfel Südamerikas  »mehr...

Welcome-to-South-America-Tours-de

Chile - Bergsteiger-Land des Monats

Mit den Bergsteigertouren in Chile steht Aktivurlaubern und Freizeitsportlern ein interessantes und sehr abwechslungsreiches Angebot zur Auswahl. Chile lädt zum Erkunden ein und bieten für jeden Schwierigkeitsgrad eine passende Alternative. Mehr zum Bergsteiger-Paradies Chile...

Neu:
Mountainbike-Touren

Bolivien ist das reinste Paradies für Mountainbiker

Dank der Anden bietet Bolivien ideale Bedingungen für Mountainbike-Fahrer. SuedamerikaTours.de organisiert Tagestouren, mehrtägige Touren und Rundreisen für Biker. Alle Touren werden von uns geplant und durchgeführt. Buchen können Sie direkt bei uns. »mehr...

Salar de Uyuni

Von surreal anmutende Schönheit.

Salar-de-Uyuni-Salzsee

Der Salar de Uyuni ist mit einer Fläche von über 12.000 km2 (fast ein Drittel der Fläche der Schweiz) der grösste Salzsee der Welt. 
Mit den mondähnlichen Senken und kristallinen Strukturen wirkt der Salar, als sei er nicht von dieser Welt. Für Reisende ist er wohl eines der imposantesten Highlights Südamerikas  »mehr...

Erlebnisreisen für Entdecker

Individuell und in einer kleiner Gruppe.

Die außergewöhlichen Orte Südamerikas entdecken. 
Erlebnisreisen-fuer-EntdeckerAlle Reisen können wir auch nach Ihren Vorstellungen gestalten und zu Ihrem Wunsch-Termin durchführen. Gerne arbeiten wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot aus  »mehr...

Tour - Bausteine

Jetzt können Sie Ihre Lieblingstour noch erlebnisreicher gestallten: Unsere Tour-Bausteine sind die ideale Ergänzung zu unserem Standard Touren. Verlängern Sie um einige Tage oder hängen Sie einfach die Bergtour an, die Sie schon immer machen wollten  »mehr...

Go to top

. . . . . . . . Powered by Clemens-August Wilken