Cerro Japa Japani

Trekking mit Besteigung in Aymara Japa Japani - das Doppelhorn. Der Japa Japani ist ein leichter 5000er Aussichtsberg im Hampaturi nahe La Paz.

Tour-Info

Gehzeit: 5-7 Stunden

Ausgangspunkt: Stausee Ajua Khota (4400m)

Höhenunterschied: ca. 1000 m

Anforderungen: Langer und mühsamer Anstieg auf einen prächtigen Aussichtsgipfel. Der Anstieg führt zum Teil durch wegloses Geröll und kurze, sehr leichte Felspassagen. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind somit unabdingbare Vorraussetzungen für diesen Berg. Des Weiteren sollte die Tour wegen der beachtlichen Gipfelhöhe nur von ausreichend fitten und akklimatisierten Bergsteigern versucht werden.

Preise (pro Person): 1 Person: 100 Euro, ab 2 Personen: 60 Euro , ab 4 Personen 50 Euro

Termine: Jederzeit auf Anfrage

Doppelhorn-Hampaturi

Tour-Verlauf

Von La Paz aus machen wir uns auf in Richtung Südstadt. Über Irpavi erreichen wir das Bergdorf Palkoma auf Schwindel erregenden aber gut ausgebauten Fahrwegen. Die Landschaft ist zuerst ländlich, und wird dann immer unwirtlicher. Wir fahren an einigen Minen vorbei und immer näher und gigantischer tauchen die Hochgipfel der Anden vor uns auf. An einem kleinen Wendeplatz endet die Fahrt, von nun an geht es zu Fuss weiter. Das erste Highlight lässt nicht lange auf sich warten, schon nach wenigen Minuten kommen wir an einen imposanten Wasserfall der sich in 2 Strahlen eine wilde Felswand herunterstürzt. Nach dem Überwinden dieser Felsstufe kommen wir in das eigentliche Hampaturital. Ein liebliches, grünes Hochtal von mehreren kleinen Bächlein durchflossen und den steilen Eisflanken des Serkhe Khollo überragt. Durch dieses Tal nähern wir uns nun weiter dem Doppelhorn an und steigen ueber sanfte Rasenflanken und spaeter eher mässig geneigte Geröllfelder auf den aussichtsreichen Gipfelgrat. Unter uns zeigt sich ein smaragdgrünes Bergseeauge, darüber ein wilder Felsberg, der Nachbar unseres heutigen Zieles. Der Grat ist gut begehbar, manchmal ein wenig "windverwöhnt", dafür aber ohne technische Schwierigkeiten. Die Aussicht ist kaum zu übertreffen, die Hochgipfel der Hampaturikette scheinen zum Greifen nah, ebenfalls der mächtige Eisriese Mururata und der alles überragende Eisklotz des Illimani. Grosse Teile von La Paz und El Alto sind ebenso sichbar wie der viel weiter entfernt gelegene Titicacasee.

Galapagos Insel erleben

Galapagos-Insel-erleben-1

Reisen Sie auf den Spuren von Darwin

Die Galapagos-Inseln liegen etwa 1000 km vom Festland Ecuadors entfernt.
Galapagos-Insel-erleben-2Eine Reise zu den Galapagos-Inseln mit ihrer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt, gehört zu den ganz großen Klassikern in Südamerika  »mehr...

Machu-Picchu-Stadt-in-den-Wolken

Machu Picchu

Die Stadt in den Wolken.
Geheimnisumwittert liegt sie mitten im Urwald von Peru auf einem hohen Berg. Viele Jahrhunderte war die Stadt vergessen, bis sie 1911 wiederentdeckt wurde. Erleben Sie das einzigartige Geschick der Inka-Architekten.  »mehr...

Patagonien

Wo die Welt zu Ende ist.
Patagonien-Wo-die-Welt-zu-Ende-istIn Patagonien erwartet Sie eine bezaubernde Wildnis am Ende der Welt. Von der mystischen Inselwelt Chiloés bis zu den mächtigen Gletschern und Gipfeln der einzigartigen Nationalparks findet man hier eine der letzten ursprünglich erhaltenen Regionen der Erde. Ein unverdorbenes Land am unteren Zipfel Südamerikas  »mehr...

Welcome-to-South-America-Tours-de

Chile - Bergsteiger-Land des Monats

Mit den Bergsteigertouren in Chile steht Aktivurlaubern und Freizeitsportlern ein interessantes und sehr abwechslungsreiches Angebot zur Auswahl. Chile lädt zum Erkunden ein und bieten für jeden Schwierigkeitsgrad eine passende Alternative. Mehr zum Bergsteiger-Paradies Chile...

Neu:
Mountainbike-Touren

Bolivien ist das reinste Paradies für Mountainbiker

Dank der Anden bietet Bolivien ideale Bedingungen für Mountainbike-Fahrer. SuedamerikaTours.de organisiert Tagestouren, mehrtägige Touren und Rundreisen für Biker. Alle Touren werden von uns geplant und durchgeführt. Buchen können Sie direkt bei uns. »mehr...

Salar de Uyuni

Von surreal anmutende Schönheit.

Salar-de-Uyuni-Salzsee

Der Salar de Uyuni ist mit einer Fläche von über 12.000 km2 (fast ein Drittel der Fläche der Schweiz) der grösste Salzsee der Welt. 
Mit den mondähnlichen Senken und kristallinen Strukturen wirkt der Salar, als sei er nicht von dieser Welt. Für Reisende ist er wohl eines der imposantesten Highlights Südamerikas  »mehr...

Erlebnisreisen für Entdecker

Individuell und in einer kleiner Gruppe.

Die außergewöhlichen Orte Südamerikas entdecken. 
Erlebnisreisen-fuer-EntdeckerAlle Reisen können wir auch nach Ihren Vorstellungen gestalten und zu Ihrem Wunsch-Termin durchführen. Gerne arbeiten wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot aus  »mehr...

Tour - Bausteine

Jetzt können Sie Ihre Lieblingstour noch erlebnisreicher gestallten: Unsere Tour-Bausteine sind die ideale Ergänzung zu unserem Standard Touren. Verlängern Sie um einige Tage oder hängen Sie einfach die Bergtour an, die Sie schon immer machen wollten  »mehr...

Go to top

. . . . . . . . Powered by Clemens-August Wilken