Ecuador

Unsere Tour-Bausteine in Ecuador

Galapagos-5-Tage-KreuzfahrtKreuzfahrt durch das Galapagos Archipel mit Besuch mehrere Inseln: Baltra, Genovesa, Bartolome. Wir erleben eine imposante Landschaft mit einer großen Vielfalt an Tieren. Unterwegs werden uns extrem vielfältige Landschaften begegnen: Lavafelder, dichte Bergwälder, Kakteen, Vulkankrater und wuchtige Felsbastionen. Dazu eine schier unglaubliche Vielfalt an Tieren: Riesenschildkröten, Haie, Blaufusstölpel, Fregattvögel sowie Leguane in allen erdenklichen Versionen. Dauer: 5 Tage. Preise und Termine auf Anfrage.

Guandera

Wandertour im Norden von Ecuador. Wir erkunden den ursprünglichen Bergurwald und die Paramos im Reservat Guandera bei San Gabriel. Guandera liegt abgelegen im nördlichen Bergurwald Ecuadors, nahe der Kolumbianischen Grenze. Die urige Hütte ist nur zu Fuß zu erreichen und bietet eine in Ecuador fast unbekannte Ruhe. Drumherum liegen weite Panomalandschaften mit urtümlicher Vegetation und interessanten Pflanzenarten. Weiter oben befinden sich herrliche Aussichtspunkte mit Blicken bis nach Kolumbien oder auf die gewaltigen Vulkanberge Chiles, Imbabura oder Cotocachi. Dauer: 4 Tage. Preis: ab 200 Euro. Teilnehmer: ab einer Person.

Galapagos-Inseln-2Eine Reise per Schiff durch das Galapagos Archipel. Galapagos, sicher eine der interessantesten Regionen dieses Planeten. Urzeitliche Lebewesen die sonst nirgendwo noch anzutreffen sind, dazu herrliche Strände, vulkanische Felsformationen und eine schier unglaublich Artenvielfalt. Fast jeder Südamerikabesucher denkt zumindest darüber nach, die Inseln mal genauer unter die Lupe zu nehmen. Mit Hilfe einer Ecuadorianischen Partneragentur haben wir nun endlich auch Touren über die Inseln für sie ins Programm genommen. Hier stellen wir eine 8-Tages-Tour vor. Uns steht ein eigenes Boot zu Verfügung. Übernachtet wird in gemütlichen Zweierkabinen, auch das Essen an Bord ist sehr gut. Unser englischsprachiger Führer macht uns mit der Geschichte der Inseln und deren geographischen Gegebenheiten vertraut. Dauer: 8 Tage, variabel. Preise und Termine auf Anfrage. Regelmässig Einbuchungen möglich.

Illiniza-NorteBergtour in Ecuador. Besteigung des Illiniza Norte. Von Machachi aus besteigen wir den markanten Doppelgipfel. Der Bergname ist indianischen Ursprungs wobei die Indigena nur den Südgipfel als Illiniza bezeichneten, was männlicher Berg bedeutet, während der Nordgipfel als Tioniza bezeichnet wurde, das weibliche Gegenstück dazu. Oft wurden benachbarten Berge Liebesbeziehungen angehängt, z.B. auch Imbabura und Cotocachi, wobei alle höheren Berge als Götter angesehen wurden. Die Spanier bezeichneten dann kurzerhand beide Gipfel als Illiniza, versehen mit den Zusätzen Norte und Sur. Dauer: 2 Tage. Preis: ab 150 Euro.

Galapagos-Inseln-1Kreuzfahrt um die Galapagos. Wir starten von Baltra aus. Die Kurzversion unserer Galápagos Tour führt uns über Baltra auf die beiden interessantesten der zahlreichen Inseln Santa Cruz, und Floreana. Hier werden wir zahlreiche Naturwunder und etliche seltene Tierarten zu Gesicht bekommen. Las Grietas, La Loberia, Playa de Alemana, Wall of tears, Flamingo Lagoon, Turtle Station und Darwin Station sind wohl die wichtigsten Attraktionen auf dieser Tour. Sie können bei uns auch gerne alle Arten von Galapagostouren buchen, von 4 bis 12 Tagen. Einfach anfragen, Zeiten und Preise sind variabel. Preise: auf Anfrage, ab 900 Euro. Termine: Regelmässige Einbuchungen möglich.

Altar-TrekAussichtsreiche Trekking-Tour unter wildgezackten Felsformationen. Der Altar-Trek gehört zu den Klassikern in Ecuador. Unsere 4-tägige Trekking Tour zum Altar startet in Quito. Die Stadt in unmittelbarer Nähe zum Äquator besitzt eine große koloniale Altstadt mit zahlreichen bedeutenden Bauten und Denkmälern. Wir fahren in das kleine und ursprüngliche Andendorf Releche. Von dort besteigen wir den Kraterrand des imposanten Berges Altar auf immerhin 4400 Metern Höhe. Direkt unter uns befindet sich der Kratersee namens Laguna Verde, über uns die wildgezackten Felstürme des Altar selbst. Dauer: 4 Tage. Preis: ab 400 Euro.

CayambeBergtour zum dritthöchsten Berg Ecuadors. Die Besteigung des Cayambe machen wir von Quito aus. Der Cayambe ist nicht nur der dritthöchste Berg des Landes, sondern auch der höchste direkt auf der Äquatorlinie. Seine weissglänzende Eisflächen sind von weiten Teilen der Panamericana aus zu sehen - vorausgesetzt das Wetter lässt es zu. Der Cayambe lässt sich in 2 Tagen von Quito aus besteigen - eine hochgelegene Hütte steht auch zur Verfügung. Der Aufstieg hat es dennoch in sich: zahlreiche Spalten und bei Tauwetter Steinschlaggefahr zwingen zum frühen Aufbruch. Dazu ist die Wegführung nicht ganz unkompliziert. Alpine Erfahrung sollte demnach vorhanden sein, will man dem riesigen Berg Cayambe aufs eisige Haupt steigen. Ausgangsort: Quito. Dauer: 2 Tage. Preis: 240 Euro.

Sangay-TrekAbenteuerliche Trekking-Tour. Wir wandern zum aktiven Vulkan Sangay in Ecuador. Der Sangay zählt zu den aktivsten und damit ausbruchgefährdesten Vulkanen der Erde. Wie auch beim nahe gelegenen Tungurahua wird deshalb von einer Besteigung des Sangay abgeraten. Diese wäre eigentlich gar nicht so schwierig, allerdings wären durch seine etwas abgelegene Lage mindestens 4 Tage nötig. Auch die Umrundung des Sangay im Nationalparkgebiet ist ein einzigartiges Erlebnis. Neben karger Berglandschaft erwartet uns weiter unten üppige und vielfältige Vegetation, dazu unzählige Tierarten. Ausgangsort: Quito. Dauer: 5 bis 8 Tage. Preis: ab 400 Euro, auf Anfrage.

UrwaldexpeditionUrwald - Expedition. Tour durch den Urwald bei Lago Agrio im Amazonasgebiet in Ecuador. Wir beobachten exotische Pflanzen und Tiere. Auch dieser Baustein ist in mehreren Variationen möglich, sowohl zeitlich als auch preislich, was natürlich irgendwie zusammenhängt. Es geht in unbekannte Urwaldregionen Ecuadors, wo uns eine unglaubliche Vielfalt an Pflanzen und Tieren erwartet. Mit Booten und zu Fuß werden wir uns mit unserem indigenen Führer durch dichte Regenwälder kämpfen und mit etwas Glück zahlreiche Tierarten zu Gesicht bekommen. Unser Ziel ist das Reservat Cuyabeno in der Nähe von Lago Agrio, der Preis bezieht sich auf die Tour ab Lago Agrio, also ohne Flug. Dauer: ca. 5 Tage. Preis: 350 Euro.

ChimborazoBesteigung des Chimborazo, dem höchsten Berg in Ecuador. 1300 mühsame Höhenmeter von der Jorge Ribas Hütte liegen vor uns. Chimborazo, der höchste der erloschenen Vulkane Ecuadors und seit der Neuvermessung des Cotopaxi auch der einzig verbliebene 6000er bildet natürlich eines der beliebtesten Bergziele des Landes. Wenn nicht gar der gesamten Anden. Kein Wunder, denn nur wenige Berge dieser Größenordnung sind so schnell und ohne übergroße alpinistische Schwierigkeiten zu erreichen wie der Chimbarazo. Nur 2 Tage von Quito aus braucht man dafür. Lange Zeit galt der Chimborazo als höchster Berg der Erde bevor noch größere Bergriesen in Asien entdeckt wurden. Für die Besteigung des Chimborazo ist sicherer Umgang mit Pickel und Steigeisen notwendig. Ausgangsort: Quito. Dauer: 2 Tage. Preis: ab 250 Euro.

CotopaxiBesteigung des Cotopaxi in Ecuador. Wir starten in Quito. Der Cotopaxi ist ein ebenmäßiger Eisvulkan und für gute Steigeisengeher gut zu bewältigen. Der Cotopaxi streitet sich mit dem Ojos de Salado um den Titel höchster Vulkan der Erde und ist auf jeden Fall deutlich aktiver als jener. Vor einigen Jahren schmolzen bei einem Ausbruch des Cotopaxi Teile der Eiskappe ab und eine gewaltige Schlammlawine zerstörte große Teile des nahe gelegenen Städtchens Latacunga mit einigen Todesopfern. Die Besteigung des Cotopaxi erfordert 2 tage von Quito aus und sicheren Umgang mit Pickel und Steigeisen. Ausgangsort: Quito. Dauer: 2 Tage. Preis Cotopaxi: ab 230 Euro.

Galapagos Insel erleben

Galapagos-Insel-erleben-1

Reisen Sie auf den Spuren von Darwin

Die Galapagos-Inseln liegen etwa 1000 km vom Festland Ecuadors entfernt.
Galapagos-Insel-erleben-2Eine Reise zu den Galapagos-Inseln mit ihrer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt, gehört zu den ganz großen Klassikern in Südamerika  »mehr...

Machu-Picchu-Stadt-in-den-Wolken

Machu Picchu

Die Stadt in den Wolken.
Geheimnisumwittert liegt sie mitten im Urwald von Peru auf einem hohen Berg. Viele Jahrhunderte war die Stadt vergessen, bis sie 1911 wiederentdeckt wurde. Erleben Sie das einzigartige Geschick der Inka-Architekten.  »mehr...

Patagonien

Wo die Welt zu Ende ist.
Patagonien-Wo-die-Welt-zu-Ende-istIn Patagonien erwartet Sie eine bezaubernde Wildnis am Ende der Welt. Von der mystischen Inselwelt Chiloés bis zu den mächtigen Gletschern und Gipfeln der einzigartigen Nationalparks findet man hier eine der letzten ursprünglich erhaltenen Regionen der Erde. Ein unverdorbenes Land am unteren Zipfel Südamerikas  »mehr...

Welcome-to-South-America-Tours-de

Chile - Bergsteiger-Land des Monats

Mit den Bergsteigertouren in Chile steht Aktivurlaubern und Freizeitsportlern ein interessantes und sehr abwechslungsreiches Angebot zur Auswahl. Chile lädt zum Erkunden ein und bieten für jeden Schwierigkeitsgrad eine passende Alternative. Mehr zum Bergsteiger-Paradies Chile...

Neu:
Mountainbike-Touren

Bolivien ist das reinste Paradies für Mountainbiker

Dank der Anden bietet Bolivien ideale Bedingungen für Mountainbike-Fahrer. SuedamerikaTours.de organisiert Tagestouren, mehrtägige Touren und Rundreisen für Biker. Alle Touren werden von uns geplant und durchgeführt. Buchen können Sie direkt bei uns. »mehr...

Salar de Uyuni

Von surreal anmutende Schönheit.

Salar-de-Uyuni-Salzsee

Der Salar de Uyuni ist mit einer Fläche von über 12.000 km2 (fast ein Drittel der Fläche der Schweiz) der grösste Salzsee der Welt. 
Mit den mondähnlichen Senken und kristallinen Strukturen wirkt der Salar, als sei er nicht von dieser Welt. Für Reisende ist er wohl eines der imposantesten Highlights Südamerikas  »mehr...

Erlebnisreisen für Entdecker

Individuell und in einer kleiner Gruppe.

Die außergewöhlichen Orte Südamerikas entdecken. 
Erlebnisreisen-fuer-EntdeckerAlle Reisen können wir auch nach Ihren Vorstellungen gestalten und zu Ihrem Wunsch-Termin durchführen. Gerne arbeiten wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot aus  »mehr...

Tour - Bausteine

Jetzt können Sie Ihre Lieblingstour noch erlebnisreicher gestallten: Unsere Tour-Bausteine sind die ideale Ergänzung zu unserem Standard Touren. Verlängern Sie um einige Tage oder hängen Sie einfach die Bergtour an, die Sie schon immer machen wollten  »mehr...

Go to top

. . . . . . . . Powered by Clemens-August Wilken