Galapagos-Inseln in 4 Tagen

Kreuzfahrt um die Galapagos. Wir starten von Baltra aus.

Kreuzfahrt auf die Galapagosinseln in 4 Tagen. Die Kurzversion unserer Galápagos Tour führt uns über Baltra auf die beiden interessantesten der zahlreichen Inseln Santa Cruz, und Floreana. Hier werden wir zahlreiche Naturwunder und etliche seltene Tierarten zu Gesicht bekommen.

Las Grietas, La Loberia, Playa de Alemana, Wall of tears, Flamingo Lagoon, Turtle Station und Darwin Station sind wohl die wichtigsten Attraktionen auf dieser Tour.

Sie können bei uns auch gerne alle Arten von Galapagostouren buchen, von 4 bis 12 Tagen. Einfach anfragen, Zeiten und Preise sind variabel.

Besucherzentrum-Galapagos

Tour-Info

Termine: Regelmässige Einbuchungen möglich. Auf Anfrage.

Preise: ab 900 Euro. Es gibt etliche Variationsmöglichkeiten - daher bitte anfragen.

Teilnehmer: 4-16 Personen

Sie können bei uns auch gerne alle Arten von Galapagostouren buchen; von 4 bis 12 Tagen. Einfach anfragen. Zeiten und Preise sind variabel.

Tour-Verlauf

1. Reisetag: Santa Cruz

Ankunft auf Baltra und Weiterfahrt über die gesamte Inseln Santa Cruz nach Puerto Ayora. Hier gibt es erstmal ein Mittagessen im Hotel bevor wir Las Grietas und die Playa de Los Alemanes besuchen. Am "deutschen Strand" lässt sich hervorragend Tauchen und Schnorcheln. Abendessen im Hotel, Übernachtung auf Santa Cruz.

Pinnacle-Rock-Sullivan-Bay

2. Reisetag: Floreana

Nach dem Frühstück startet die aussichtsreiche Bootsfahrt nach Floreana, wo wir etwa gegen 11 Uhr eintreffen sollten. Als erstes besuchen wir die Cuevas de los Piratas, die Piratenhöhlen mit interessanten Erosionsformen. Nach dem Mittagessen geht es dann weiter mit der Seelöwenkolonie La Loberia. Auch hier gibt es wieder Schnorchelmöglichkeiten, natürlich bietet sich der feine Sandstrand auch ideal zum Schwimmen an. Am Nachmittag fahren wir och weiter nach Isabela wo übernachtet wird.

3. Reisetag: Wall of Tears

Nach dem Frühstück bestaunen wir die von früheren Häftlingen errichtete "Wall of Tears", die Tränenmauer, dazu die salzhaltige Flamingo Lagune und die Poza de Tintoreras. Nach dem Mittagessen folgt das Turtle Center. Am Nachmittag geht es mit dem Boot weiter nach Puerto Ayora wo wir auch übernachten werden.

4. Reisetag: Darwin Station

Am Vormittag besuchen wir noch die berühmte Darwin Station die natürlich nicht fehlen darf, dann geht es am Nachmittag mit dem Flieger zurück auf das Festland.