Der Titicacasee

Der Titicacasee wird vor allem von Copacabana und Puno aus besucht. Ein Highlight im See ist die Isla de Sol. Direkt am Ttitcacasee gelegen gilt Copacabana als der bedeutendste Wallfahrtsort von Bolivien.

Der Titicacasee gehört zu den ganz großen Reisezielen des südamerikanischen Kontinentes. Immerhin 16 mal so groß wie der Bodensee, aber an der tiefsten Stelle nur knapp 200 Meter tief, eine Kultstätte sondergleichen und der Legende nach der Ursprung des Inkareiches.

Der Titicacasee: tiefblaues Meer mit erstaunlichen Artenvielfalt.

Sogar die bolivianische Marine ist hier stationiert, mangels Meerzugang. Zweidrittel des Sees gehören zu Peru, eindrittel zu Bolivien, auch wenn die Bolivianer diese Tatsache diskussionswürdig finden. Dafür hat Bolivien den schönsten Seeteil um das Städtchen Copacaban herum, von den Andenriesen der Cordilliera Real wie Ancohuma oder Illampu überragt.

Hafen-Copacabana

Inseln im Titicacasee

Von Copacabana aus gelangt man auch zur wohl schönsten Insel auf dem Titicacasee, der Isla de Sol, der Sonneninsel. Von hier soll einst der Schöpfergott Wiracocha seine beiden Kinder ausgeschickt haben, um das Inkareich zu gründen. Einige Ruinen zeugen noch von dieser früheren Kultstätte. Daneben gibt es die Isla de Luna, die Mondinsel. Sie ist etwas schwieriger zu erreichen. Aber auch auf peruanischer Seite gibt es einiges zu sehen, zum Beispiel Taquile die Insel der strickenden Männer, oder die wunderschöne Insel Amantani.

Noch bekannter sind die Uruinseln, die schwimmenden Schilfinseln, die früher einmal vom Volk der Uro bevölkert waren. Hierhin konnten sie sich ungestört zurückziehen - Zufluchtsort vor den Inkas. Die Uros lebten vom Fisch- und Vogelfang. Die schwimmenden Inseln auf dem Titicacasee bestehen komplett aus Bündeln von Schilfrohr und sind bis zu 60 x 30 Meter groß. Mittlerweile ist das Volk der Uro aber ausgestorben, so dass die Inseln heute nur noch aus touristischen Zwecken bevölkert sind. Am besten erreicht man die peruanischen Inseln von Puno aus, der zweitgrößten Stadt am Titicacasee.

Ufer-Titicacasee

Rund um den Titicacasee

Die größte Stadt am See, Juliaca mit mittlerweile fast 200.000 Einwohnern, spielt hingegen touristisch kaum eine Rolle. Mit dem Atoja bei Puno, der Durchquerung der Isla de Sol oder den Cerros Ceroka und Calvario in der Nähe von Copacabana gibt es herrlichen Wandermöglichkeiten im direkten Seebereich. Copacabana gilt zudem als eines der Topgebiete zum Paragleiten in Bolivien.

Isla-de-Sol

 

Galapagos Insel erleben

Galapagos-Insel-erleben-1

Reisen Sie auf den Spuren von Darwin

Die Galapagos-Inseln liegen etwa 1000 km vom Festland Ecuadors entfernt.
Galapagos-Insel-erleben-2Eine Reise zu den Galapagos-Inseln mit ihrer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt, gehört zu den ganz großen Klassikern in Südamerika  »mehr...

Machu-Picchu-Stadt-in-den-Wolken

Machu Picchu

Die Stadt in den Wolken.
Geheimnisumwittert liegt sie mitten im Urwald von Peru auf einem hohen Berg. Viele Jahrhunderte war die Stadt vergessen, bis sie 1911 wiederentdeckt wurde. Erleben Sie das einzigartige Geschick der Inka-Architekten.  »mehr...

Patagonien

Wo die Welt zu Ende ist.
Patagonien-Wo-die-Welt-zu-Ende-istIn Patagonien erwartet Sie eine bezaubernde Wildnis am Ende der Welt. Von der mystischen Inselwelt Chiloés bis zu den mächtigen Gletschern und Gipfeln der einzigartigen Nationalparks findet man hier eine der letzten ursprünglich erhaltenen Regionen der Erde. Ein unverdorbenes Land am unteren Zipfel Südamerikas  »mehr...

Salar de Uyuni

Von surreal anmutende Schönheit.

Salar-de-Uyuni-Salzsee

Der Salar de Uyuni ist mit einer Fläche von über 12.000 km2 (fast ein Drittel der Fläche der Schweiz) der grösste Salzsee der Welt. 
Mit den mondähnlichen Senken und kristallinen Strukturen wirkt der Salar, als sei er nicht von dieser Welt. Für Reisende ist er wohl eines der imposantesten Highlights Südamerikas  »mehr...

Erlebnisreisen für Entdecker

Individuell und in einer kleiner Gruppe.

Die außergewöhlichen Orte Südamerikas entdecken. 
Erlebnisreisen-fuer-EntdeckerAlle Reisen können wir auch nach Ihren Vorstellungen gestalten und zu Ihrem Wunsch-Termin durchführen. Gerne arbeiten wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot aus  »mehr...

Tour - Bausteine

Jetzt können Sie Ihre Lieblingstour noch erlebnisreicher gestallten: Unsere Tour-Bausteine sind die ideale Ergänzung zu unserem Standard Touren. Verlängern Sie um einige Tage oder hängen Sie einfach die Bergtour an, die Sie schon immer machen wollten  »mehr...

Neu:
Mountainbike-Touren

Bolivien ist das reinste Paradies für Mountainbiker

Dank der Anden bietet Bolivien ideale Bedingungen für Mountainbike-Fahrer. SuedamerikaTours.de organisiert Tagestouren, mehrtägige Touren und Rundreisen für Biker. Alle Touren werden von uns geplant und durchgeführt. Buchen können Sie direkt bei uns. »mehr...

Welcome-to-South-America-Tours-de

Go to top

. . . . . . . . Powered by Clemens-August Wilken