Galapagos-Inseln in 8 Tagen

Eine Reise per Schiff durch das Galapagos Archipel.

Auf dieser Rundreise werden wir in sportlich aktiver Form die Highlights einiger der wichtigsten Inseln des Galapagosarchipels unter die Lupe nehmen. Von San Cristobal aus wo vor allem Kicker Rock und der Cerro Brujo auf dem Programm stehen, geht es mit dem Boot weiter nach Floreana. Devils Crown und Champions Bay sind die Höhepunkte hier.

Auf der größten Insel Isabela steht dann eine unvergleichliche Wandertour an, die Besteigung und Kraterumrundung des Sierra Negra Vulkans. Nach der Wall of Taers, folgt die frequentierteste Insel Santa Cruz mit der berühmten Tortuga Bay, und der Darwin Station.

Galapagos, die verstreuten Inseln etwa 1000 km vom Ecuadorianischen Festland entfernt gelegen, gehören wohl zu den ganz großen Klassikern in Südamerika. Seltene Tierarten die sich über Jahrtausende hinweg ungestört entwickeln konnten, wie Leguane, Riesenschildkröten und unzählige Vogelarten, dazu Riesenkakteen, feinste Sandstrände und einzigartige Vulkanlandschaften - es gibt praktisch nichts was die Inseln nicht bieten können. Wale, Delfine harmlose Haiarten und eine unvergleichliche Unterwasserfauna machen das Archipel nicht nur für Taucher interessant.

Cerro-Dragon-Kueste

Die am dichtesten bevölkerte unter den Inseln ist Santa Cruz mit immerhin 20.000 Einwohnern. Hier befindet sich auf der Nachbarinsel Baltar auch der am häufigsten benutzte Flughafen, nur durch eine schmale Seestrasse von Santa Cruz getrennt. Ursprünglicher und deutlich größer aber ist die Insel Isabela, sie ist aus 5 bis zu 1700 Meter hohen Schichtvulkanen aufgebaut, früher mit direkter Verbindung zum Meeresboden.

Hier stellen wir eine 8-Tages-Tour vor. Uns steht ein eigenes Boot zu Verfügung. Übernachtet wird in gemütlichen Zweierkabinen, auch das Essen an Bord ist sehr gut. Unser englischsprachiger Führer macht uns mit der Geschichte der Inseln und deren geographischen Gegebenheiten vertraut.

Diese Tour kann mit einer unserer Ecuadortouren kombiniert werden, die kürzeste Möglichkeit liegt bei 5 Tagen, die längste geht ungefähr 2 Wochen.

Tour-Info

Highlights:

  • San Cristobal
  • Mann Beach
  • Kicker Rock
  • Cerro Brujo Beach
  • Floreana
  • Isabela
  • Devils Crown
  • Champions Bay
  • Sierra Negra Volcan
  • Wall of Tears
  • Santa Cruz
  • Tortuga Bay
  • Santa Fee
  • Darwin Station

Daten und Preise

  • Preise: Es gibt etliche Variationsmöglichkeiten, daher auf Anfrage
  • Termine: Fast wöchentlich möglich, einfach nachfragen
  • Teilnehmer: Von 4 bis 16


Stricklava-Rabida

Tour-Verlauf

1. Reisetag: Ankunft auf San Cristobal - Ankunft auf Galapagos

Nachdem wir das Hotel bezogen und zu Mittag gegessen haben besuchen wir zuerst einmal das Interpretation Center. Später ersteigen wir in einem kurzen Spaziergang den Aussichtspunkt La Soledad. Als letzer Programmpunkt für heute steht Schwimmen am Mann Beach an. Abends gibt es dann ein Begrüßungsessen im Hotel.

2. Reisetag: Floreana

Kicker Rock ist ein Bizarres Felsgebilde mitten im Meer, unser erster Anlaufpunkt. Hier besteht die Möglichkeit zum Tauchen und Schnorcheln. Später stoppt unser Boot an den Islas Lobos mit ihrer gigantischen Seelöwenkolonie. Den Schlusspunkt für heute setzt der Cerro Brujo Beach unter dem gleichnamigen Berg, wiederum mit Tauchmöglichkeiten.

3. Reisetag: Floreana

Auf der morgendlichen Bootsfahrt von San Cristobal nach Floreana lassen sich mit etwas Glück Delfine und Albatrosse beobachten. Wiederum bietet sich heute die Chance zum Tauchen oder Schnorcheln, entweder in Enderby Islet oder Champions Beach und Devils Crown. Am Nachmittag schauen wir uns die Post Office Bay an. Zudem folgt noch die Weiterfahrt nach Isabela.

Leguan-Santa-Cruz

4. Reisetag: Sierra Negra

Heute folgt einer der Höhepunkte der Reise. Zu Fuß oder aber zu Pferd besteigen und umrunden wir den Vulkanberg Sierra Negra Volcano. Dabei haben wir fantastische Ausblicke über die Insel und auf das uns umgebende Meer. Am Nachmittag schauen wir uns noch die Schildkrötenstation an, einer der wenigen übrig gebliebenen Riesenschildkrötenkolonien.

5. Reisetag: Wall of Tears

Wir starten heute mit einer Mountain Bike Tour zu den Walls of Tears, Mauerresten die ehemalige Sträflinge hier aufgeschichtet haben, natürlich nicht ganz freiwillig. Auf dem Weg treffen wir Rosa Flamingos und etliche andere interessante Pflanzen- und Tierarten. Außerdem halten wir zwischendurch an, um in einem der zahlreichen Naturpools zu baden. Dazu kommen kurze Tragestrecken, Mangroven Sümpfe und etliche Straende. Am Nachmittag steigen wir ins Kajak und nähern uns der einzigen Pinguinkolonie in Äquatornähe.

6. Reisetag: Santa Cruz

Heute geht es früh ins Boot, steht doch die am dichtesten besiedelte Insel des Archipels an: Santa Cruz. Wir nehmen uns das Hochland vor, mit dem Lebensraum der Riesenschildkröte und natürlich den Tieren selbst. Dazu kommen bis zu einem Kilometer lange Lavatunnel mit fantastischen Ausblicken über die Insel. Schließlich folgt der Klassiker, Tortuga Bay mit zahlreichen Leguanen und herrlichen Sandstränden.

7. Reisetag: Santa Fe

Natürlich darf bei einer Galapagostour die Darwin Station nicht fehlen, also besuchen wir sie heute. Danach gibt es Einkaufsmöglichkeiten in Puerto Ayora. Noch später fahren wir weiter nach Santa Fe wo es herrlichste Schnorchelmöglichkeiten gibt. Zum Abendessen aber müssen wir wieder auf San Cristobal sein, wo wir auch übernachten.

8. Reisetag: Rückflug

Früh am Morgen ergibt sich noch optional die Möglichkeit die Loberia zu besuchen, bevor dann am Nachmittag der Flieger zurück auf das Festland geht.

Riesenschildkroete-Santa-Cruz

Galapagos Insel erleben

Galapagos-Insel-erleben-1

Reisen Sie auf den Spuren von Darwin

Die Galapagos-Inseln liegen etwa 1000 km vom Festland Ecuadors entfernt.
Galapagos-Insel-erleben-2Eine Reise zu den Galapagos-Inseln mit ihrer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt, gehört zu den ganz großen Klassikern in Südamerika  »mehr...

Machu-Picchu-Stadt-in-den-Wolken

Machu Picchu

Die Stadt in den Wolken.
Geheimnisumwittert liegt sie mitten im Urwald von Peru auf einem hohen Berg. Viele Jahrhunderte war die Stadt vergessen, bis sie 1911 wiederentdeckt wurde. Erleben Sie das einzigartige Geschick der Inka-Architekten.  »mehr...

Patagonien

Wo die Welt zu Ende ist.
Patagonien-Wo-die-Welt-zu-Ende-istIn Patagonien erwartet Sie eine bezaubernde Wildnis am Ende der Welt. Von der mystischen Inselwelt Chiloés bis zu den mächtigen Gletschern und Gipfeln der einzigartigen Nationalparks findet man hier eine der letzten ursprünglich erhaltenen Regionen der Erde. Ein unverdorbenes Land am unteren Zipfel Südamerikas  »mehr...

Welcome-to-South-America-Tours-de

Chile - Bergsteiger-Land des Monats

Mit den Bergsteigertouren in Chile steht Aktivurlaubern und Freizeitsportlern ein interessantes und sehr abwechslungsreiches Angebot zur Auswahl. Chile lädt zum Erkunden ein und bieten für jeden Schwierigkeitsgrad eine passende Alternative. Mehr zum Bergsteiger-Paradies Chile...

Neu:
Mountainbike-Touren

Bolivien ist das reinste Paradies für Mountainbiker

Dank der Anden bietet Bolivien ideale Bedingungen für Mountainbike-Fahrer. SuedamerikaTours.de organisiert Tagestouren, mehrtägige Touren und Rundreisen für Biker. Alle Touren werden von uns geplant und durchgeführt. Buchen können Sie direkt bei uns. »mehr...

Salar de Uyuni

Von surreal anmutende Schönheit.

Salar-de-Uyuni-Salzsee

Der Salar de Uyuni ist mit einer Fläche von über 12.000 km2 (fast ein Drittel der Fläche der Schweiz) der grösste Salzsee der Welt. 
Mit den mondähnlichen Senken und kristallinen Strukturen wirkt der Salar, als sei er nicht von dieser Welt. Für Reisende ist er wohl eines der imposantesten Highlights Südamerikas  »mehr...

Erlebnisreisen für Entdecker

Individuell und in einer kleiner Gruppe.

Die außergewöhlichen Orte Südamerikas entdecken. 
Erlebnisreisen-fuer-EntdeckerAlle Reisen können wir auch nach Ihren Vorstellungen gestalten und zu Ihrem Wunsch-Termin durchführen. Gerne arbeiten wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot aus  »mehr...

Tour - Bausteine

Jetzt können Sie Ihre Lieblingstour noch erlebnisreicher gestallten: Unsere Tour-Bausteine sind die ideale Ergänzung zu unserem Standard Touren. Verlängern Sie um einige Tage oder hängen Sie einfach die Bergtour an, die Sie schon immer machen wollten  »mehr...

Go to top

. . . . . . . . Powered by Clemens-August Wilken