Cotahuasi-Trekking

Trekking im tiefsten Canyon der Welt. Der Cotahuasi Canyon bietet impasante Felswände und unberührte Natur. Start in Arequipa / Peru.

Der Cotahuasi Canyon ist sicher weit weniger bekannt als sein berühmter Nachbar, der Colca. Er ist nicht nur mindestens genauso eindrucksvoll, sondern auch deutlich ursprünglicher und untouristischer. Der Cotahuasi Canyon ist ebenfalls ein Canyon der gerne als tiefster Canyon der Welt bezeichnet wird. Ob mit oder ohne Superlative landschaftlich ist der Cotahuasi eines der absoluten Highlights Perus.

Condor-bei-Chivay

Tour-Info

Beförderung mit öffentlichen Transportmitteln.

Ausgangsort: Arequipa

Termine und Preise

  • Dauer: 4-5 Tage
  • Termine nur nach Absprache
  • Preis für diesen Tourbaustein: Je nach Dauer ab 250 Euro. Bitte anfragen!

Leistungen

  • Bus- und Taxitransfers im Land
  • Alle Übernachtungen in Zelten
  • Organisation und Durchführung der genannten Touren mit einheimischem Führer
  • Essen während der Tourtage

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Reiseunfall- und Krankenversicherung
  • Reisegepäcks- und Reiserücktrittskostenversicherung
  • Nicht ausgeschriebene Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs

Teilnehmerzahl

  • Mindestens: 2
  • Maximal: 10

Besondere Anforderungen

  • Eine gute allgemeine Fitness ist gewünscht und sehr von Vorteil.

Eidechse-Colca

Tour-Verlauf

Das es verschiedene Varianten gibt, lassen sich die einzelnen Reisetage schwer genau definieren.

Sicher beginnt die Tour mit der etwa 12-stündigen Busfahrt von Arequipa in den Ort Cotahuasi.

Es gibt mehrere Möglichkeiten zwischen atemberaubenden Schluchten und malerischen Wasserfällen zu wandern. Je nach Anspruch.

Zurück geht es dann wiederum mit dem öffentlichen Bus.